MUSIK. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » Musik » bayernblech.de
gmachtin.bayern - logo

bayernblech.de

Bayernblech
Blechbläser-Duo mit Trompete, Tuba und Alphorn

Die wahrscheinlich kleinste Blaskapelle der Welt,
oder doch nur Bayern’s?

 

Ganz egal, wie wir meinen,
weil bei der Musik kommt´s weniger auf die Anzahl der Musiker an.

 

Das ist Ihnen trotzdem zu wenig?

Keine Sorge, auch das ist kein Problem.

 

Für Ihre größeren Feierlichkeiten, Veranstaltungen und Events kommen wir gerne auch als "BigPack" mit unserer 7 Mann Profi-Kapelle.

 

Wir bieten bayerische Volksmusik vom Feinsten, technisch auf höchstem Niveau, gepaart mit viel Spaß, Humor und Freude.

Unser Repertoire reicht von Landler, Zwiefache und Polka über Klassiker, Kinderlieder und Walzer bis hin zu Swing, Oldie oder Chachacha.

Spätestens beim Duo mit Alphorn und Tuba hält unsere Gäste nichts mehr auf den Bänken.

 

Also "Ohren auf" und hereinspaziert, wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit ...

bayernblech.de

 

Eigene Bilder,

beim Auftritt in Cham 2016:

Peter Schrettenbrunner

 


Kategorie:      Kunst und Kultur | Musik

Schlagwort:   Blech | Freising | Kultur | Musik | Unterhaltung
der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://musik.gmachtin.bayern/?pg=24.22.musik,bayernblech-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Thalhauser Fußweg
85354 Freising
LKr. Freising (OB)


direkt zur website ... bayernblech.de ... weiter surfen.bayernblech.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.61 km
18.92 km
18.92 km
19.74 km
22.10 km
23.11 km
23.15 km
23.36 km
23.86 km
24.32 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

99.44 km
118.74 km
34.62 km
72.21 km
73.59 km
113.92 km
103.29 km
129.58 km
75.74 km
74.42 km





Hast du g’wusst, ...

dass LiMux ein ganz großartiges bayerisches Projekt ... war, ...

das die komplette IT (-Infrastruktur und -Software) der Stadtverwaltung München auf die Basis des freien Betriebssytems Linux umgestellt hatte.

Wohlgemerkt: "war".

Das Projekt ging unter dem Begriff "Die IT-Evolution" in die bayerische Geschichte ein.

Durch den Einsatz von Open Source Software gelang es, digitale Hoheit zu gewinnen, gleichzeitig konnte lt. entsprechender Veröffentlichungen in wenigen Jahren rund 25% Kostenreduzierung gegenüber dem Einsatz der (marktbeherschenden) Microsoft-Lösung erzielt werden. Technisches KnowHow konnte - im Dahoam - entwickelt werden, Arbeitsplätze wurden geschaffen, alle Entwicklungen zeigten in steilen Kurven nach oben.

Wir meinen: eine fantastische Geschichte.

 

Immer mehr kristalisiert sich nun allerdings heraus, dass der finanzielle Aspekt in dieser (eigentlch ja prima) Rechnung nur der kleinere Teil ist.

Mit der allgemeinen Fokussierung auf die Problematiken der fortschreitenden Digitalisierung und der Datenhoheit jedes einzelnen Menschen zeigt sich immer deutlicher, dass die heilsversprechenden "Clouds" in diesem digitalen "Neuland-Nirvana" böse Schatten werfen.

So tauchen "plötzlich" Fragen auf, wie beispielsweise:

"WER setzt WELCHE digitalen Techniken zu WESSEN NUTZEN ein?" ... und ... "WO bleibt dabei der einzelne MENSCH?"

 

Ein derart breites Themenfeld öffnet sich mit diesen Fragen (wenigstens für diejenigen, die bereit sind mit offenen Augen darauf zu blicken), es würde Bücher füllen. Aber zurück zum wirklich tollen bayerischen Projekt:

Leider, leider, leider ... haben bayerische "Vordenker" dieses hervorragende Münchner Projekt ... mit Vollgas gegen die Betonwand gefahren und die Überreste mit Anlauf in die Tonne getreten.

Ja, leider auch das ist Bayern.

Was moanst du?

Dieser Mann stellt ganz Bayern auf den Kopf.

Was ist da los im Freistaat?

Läuft das Wasser der Seen wieder zurück in die Hochlagen der bayerischen Alpen und steigt von da in den weiß-blauen Himmel?
Wachsen die Radiserl künftig über der Erde?
... und müssen unsere bayerischen Maßkrüge demnächst verkehrt herum auf dem Biertisch stehen?

Lesen Sie das und sofort ist klar, was da AB geht in der bayerischen Heimat ...

weiter stöbern ...HOAMAD FLOW mit Ferdl Eichner

Dahoam is ...

... Sie ahnen es sicher schon ...

Dahoam is koa Ort.

Koa Dorf und a koa Stod, koa Land und a koa nix.

Dahoam is a Gfui.

... und wenn’s wirklich sei muaß, natürlich auch da, wo auch der Schlüss’l nei basst.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Mit Ton aus Bayern wachsen Seepferdchen im Buchs

Kunsthandwerk

Holz-, Glas-, Stein- und Keramik- Künstler aus Bayern
Bits und Bytes in Chrom und Vanadium

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
bayernblech.de ist weit mehr als bayerisches Blech

Musik

Bayrisches Blech, Rock, Klassik, Jazz und Balladen, ...
Musiker und ihre Töne
modern, stylisch, stilvoll, bequem

Wohnen

Die Spezialisten für’s Wohnen in Bayern. Schreiner, Einrichter, Wohn-Accessoires
Anhängsl für die Lederhosn

Leben und Leben lassen

Livestyle, Mode, Tracht, Accessoires, Handarbeit
Liegend durch’s Objektiv

Fotografie

Fokus auf bayerisch, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte, die Bild-Künstler Bayerns
knackig frisch, Veggi bavariae, sin o con carne

Kulinarisches

Zauberkünste bayerischer Sterneküche, Gastronomen, Wirte, Biergärten, top locations
PV, eine spannende Aufgabe

Elektrisches

Bayerns Elektriker, PV-Spezialisten, Hoch- und Niederspannungs-Profis
Milch ist das weiße Gold, ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
wenn Bayern der Welt die Hand gibt ...

Soziales

Soziales Engagement, Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
um die Wette fliegen ... der Sonne entgegen

Sport

(Motor-) Sport- und Wander-Freunde, Erlebnis- und Adventure Seminare, Sport-Fachgeschäfte
Haus und Wohnen auf bayerisch - gemütlicher geht’s nimmer

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau und Inneneinrichter, Bayern bauen für Liebhaber


Was uns Thomas Elbs zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Thomas Elbs:
ein fantastisches Blechbläser-Duo mit Trompete, Tuba und Alphorn
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Wir freuen uns, dass wir mit unserer kleinen aber feinen Blaskapelle Bayernblech auf der tollen Seite von Peter und Uli dabei sein dürfen. Neben dem neugierigen Blick auf das, was in der Gegend so alles los ist, haben wir auch diese Gemeinsamkeit:
    Bayernblech und Peter unterstützen gemeinsam das Hilfswerk
    Hoffungsstern über Conakry
    von Pater Stefan Stirnemann. Bei diesem kleinen Hilfswerk kommen tatsächlich fast 100% jeder Spende armen Straßenkindern und Müttern in Not in Conakry, der Hauptstadt Guineas in Westafrika zugute. Die komplette Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland wird von Sr Rudolfine Stirnemann und vielen Helfern ehrenamtlich von Regensburg aus geleistet.

    Thomas Elbs
Vielen herzlichen Dank dafür Thomas Elbs.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!